Unterseiten

Was wir machen

Bei uns werden pädagogische Fachkräfte über Fort-, Weiter- und Ausbildungsangbebote als Multiplikatorinnen und Spezialist*innen für den Einsatz digitaler Medien in ihren Bildungskontexten sensibilisiert, geschult und mit entsprechenden Materialien zur niedrigschwelligen Umsetzung ausgestattet. Der medienbezogene Fokus liegt dabei auf Digital Game Based Learning, dem Spiel, Social Media, Making & Coding, Virtual & Augmented Reality sowie Webvideo.

Spawnpoint entwickelt u.a. auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse und Ergebnisse der Modellprojekte, der #bOERcamps und der Evaluation bestehender medienpädagogischer Konzepte eigene Qualifizierungsangebote. Teilnehmende dieser Angebote qualifizieren sich als Spiel-/Medien-/Bildungsspezialist*in.

Des Weiteren führen wir Workshops und Vorträge, bie denen interessierte Multiplikator*innen über eine Einführung zum jeweiligen Thema fachspezifischen Input und Materialien erhalten.

Wie wir das machen

Spawnpoint geht es dabei nicht nur um die Verbreitung und Etablierung von Methoden und Materialien. Vielmehr schafft die Schulung von Multiplikator*innen immer auch die Chance direkte Evaluationsprozesse in Gang zu setzen, um von mitgebrachten Erfahrungen dieser Zielgruppe zu profitieren und sich, wie auch die Inhalte, im gegenseitigen Austausch weiterzuentwickeln.